Bergzeit.co.uk
Bergzeit.co.uk

Über uns

Das Wetter mit seinen Eigenschaften und daraus entstehende Wettererscheinungen können nicht zu 100% genau und sicher vorhergesagt werden. Das liegt einerseits daran, dass die komplexen Vorgänge und Zusammenhänge in der Atmosphäre noch nicht vollständig erforscht sind, weshalb die Berechnungen nur gute Annäherungen darstellen. Andererseits befinden sich bereits in der Ausgangslage für die Modellrechnungen mal kleinere, mal größere Fehler, da bereits der Ist-Wetterzustand nicht in seiner Gesamtheit und in jedem Punkt der Atmosphäre erfasst werden kann. Durch die Berechnung von Wettermodellen mit sehr vielen verschiedenen, bewusst veränderten Ausgangslagen kann zwar abgeschätzt werden, wie groß die Folgen von angenommenen Fehlern für die Prognose wären und welche Variante sehr wahrscheinlich ist, allerdings ändert das nichts an der Tatsache, dass zu 100% sichere Vorhersagen so gut wie unmöglich sind.

Bergwetter Monte Rosa

Besuche uns auch auf Facebook!

Das Bergwetter ...

wird von den zur Vorhersage notwendigen Modellrechnungen durch Supercomputer, derzeit qualitativ nur unzureichend prognostiziert. Die folgenden Gründe machen die Beurteilung der Ergebnisse durch einen erfahrenen Meteorologen zu einem entscheidenden Qualitätsmerkmal.

- Das Relief der Gebirge wird von den Wettermodellen nicht ausreichend genau verarbeitet

- Austauschprozesse zwischen Bodenoberfläche und Atmosphäre (z.B. Energie, Feuchte, verschiedene Gase) werden vor allem im Gebirgsraum kaum gemessen und berücksichtigt, da alleine schon der Aufwand dafür zu groß wäre

Letztendlich sind also Wetterprognosen generell mit Fehlern und Unsicherheiten behaftet, wobei besonders regionale Bergwetterprognosen sehr schwierig sind. Die Meteorologen entscheiden sich für gewöhnlich, basierend auf den Rechenergebnissen verschiedener Wettermodelle und ihrer Erfahrung, für eine favorisierte und wahrscheinlichste Variante. Die Einen liegen mal daneben, die Anderen drücken Unsicherheiten durch entsprechende Wörter oder oberflächlichere Texte aus und wieder Andere geben Wahrscheinlichkeitswerte an.

Letztere Variante kommt aber häufig automatisiert zum Einsatz. Das heißt, die Wahrscheinlichkeitsangaben für Wetterereignisse werden oft ausschließlich von Computern berechnet und ohne menschliche Überwachung und Bearbeitung, mit entsprechenden Wettersymbolen und Zahlenwerten dargestellt. Derartige Prognosen werden daher nicht von Meteorologen fachgemäß bearbeitet und gelten, wenn überhaupt meist nur für einen exakten Ort oder Berg/Gipfel.

Der Mensch kann aber aus den Ergebnissen stundenlanger Berechnungen von Supercomputern, wesentlich nützlichere Einschätzungen für das Bergwetter vornehmen, besonders, wenn meteorologische Erfahrungen und Kenntnisse über die Topografie sowie regionale Besonderheiten in die Prognose miteinfließen. So gehen wir bei AlpenBergwetter.com vor und geben letztendlich durch menschliches Fachwissen begründete Wahrscheinlichkeiten an. Denn "Wetter Alpen" ist unsere Kompetenz und wir finden das seriöser, da wir dir als Bergsportler somit die notwendige und richtige Information für deine Entscheidungen vermitteln. Wir sind für dich da, um böse Überraschungen am Berg zu minimieren und wollen dir die Suche nach möglichst bestem Bergwetter erleichtern.

Das ist sehr viel Arbeit und verlangt auch Mut, den wir aber besitzen, denn das Team von AlpenBergwetter.com ist so wie du vom Bergsport begeistert und möchte die alpine Sicherheit erhöhen sowie komfortablere Tourenplanung und Freizeitgestaltung in den Bergen ermöglichen.

Deshalb ergreifen wir die Initiative und beurteilen als erfahrene Meteorologen Eintrittswahrscheinlichkeiten für die wichtigsten Bergwetter-Erscheinungen und -Gefahren in zunächst fast 50 wetterrelevanten Regionen der Ostalpen.

Wir lieben so wie du die Natur und wollen hoch hinaus, aber NUR zur richtigen Zeit am richtigen Berg!

In diesem Sinne wünschen wir dir einen schönen, erlebnisreichen und vorallem sicheren Bergsommer 2016.

DEIN AlpenBergwetter.com – Team



Bergwetter Alpine Sicherheit

Bergregionen

Regionen-Übersicht (Karte)

 Facebook     

Bergwetter Übersicht

Service in Pause!

Bergwetter Alpen Übersicht

Hier gibt`s Infos zu unseren
Bergwetter Spezialprognosen

Sonderprognosen



Aktuelle Satellitenbilder

Niederschlagsradar

Alpine Wetterstationen der ZAMG

Outdoor Bekleidung kaufen
Kletterhelme kaufen

AlpenBergwetter.com